Skip to main content
ticket
Billets
chevron
languages
Langue

Français

chevron
chevronLangue
Français
Italiano
Español
English
Deutsch
Nederlands
Português
help-blue
Aidez-moi
chevron

Thello in 5 Minuten chrono

image/svg+xml

Reisen Sie mit dem Zug von Italien nach Frankreich oder von Frankreich nach Italien? Es ist möglich! Und das zu niedrigen Kosten. Dies ist das Ziel der Eisenbahngesellschaft Thello: eine erschwinglichere und besser zugängliche Verbindung zwischen Italien und Frankreich anzubieten.



Thello's Geschichte:

Thello ist ein Zugbetreiber, der direkte Verbindungen zwischen Frankreich und Italien anbietet. 2010 in einer ersten Phase von den Unternehmen Trenitalia und Transdev gegründet, um schließlich zu 100% im Besitz von Trenitalia zu sein. Es ist das erste Unternehmen, das mit dem Giganten SNCF. konkurriert. Dieser Eintritt in Frankreich ist insbesondere auf die Öffnung des Schienenverkehrs für den Wettbewerb zurückzuführen. Kurz gesagt, diese Öffnung steht für eine Politik, die es verschiedenen Unternehmen ermöglicht, ihre Schienenverkehrsdienste zu vermarkten. All dies beendet also allmählich das Monopol der SNCF. (seit 1937 das einzige auf dem Markt!). Die erste Linie von Thello wird 2011 veröffentlicht. Sie bietet eine Verbindung von Paris-Gare de Lyon (Frankreich) nach Venedig-Santa Lucia (Italien). Diese Linie bedient die Bahnhöfe von Dijon, Mailand, Brescia, Verona, Vicenza, Padua und schließlich Venedig-Mestre. Den Berichten von 2012 zufolge hätte diese Thello-Linie eine Auslastungsrate von 85% gehabt, was etwa 300.000 Passagieren entspricht!


Dann kommt die zweite Linie der Firma Thello im Jahr 2012. Dieses Mal wird sie zwischen Paris-Gare de Lyon (Frankreich) und Rom-Gare Termini verkehren. Leider wird diese Strecke 2013 aufgrund von Komplikationen bei der Nutzung der Strecke geschlossen werden. Aber Thello wird 2014 eine neue Linie eröffnen. Im Gegensatz zu ihren Vorgängern wird diese neue Linie von Marseille-Saint Charles (Frankreich) nach Mailand-Mitte (Italien) verlaufen. Thello setzt seine Expansion in Frankreich fort, z.B. mit der Eröffnung einer Linie ab Nizza, aber die Gesundheitskrise von COVID-19 im Jahr 2020 hat diese Dynamik gebremst. Thello wollte seinen Verkehr aussetzen, um ihn in den folgenden Monaten schrittweise wieder zu öffnen. Wir schlagen Ihnen für die Fortsetzung eine Liste der verschiedenen möglichen Routen mit der Firma Thello und deren Merkmale vor:


Train Thello

"Manche Leute haben Glück", denkt dieser Tourist am Strand und sieht die Passagiere durch die Fenster dieses Thello-Zuges.

Thello : Eine Strecke Paris - Venedig :

Dank dieser Linie, Abfahrt vom Gare de Lyon in Paris und Aufwachen in der Cité des eaux, die ich benannt habe... Venedig! Tatsächlich bietet diese Linie eine tägliche Fahrt an, und zwar nachts (und in Kombo lieben wir den Nachtzug).
Einschiffung gegen 19:15 Uhr in Paris. Nehmen Sie Platz in den Liegewagen, die Sie beim Kauf Ihres Tickets reservieren können (rechnen Sie etwa 30 Euro für eine einfache Fahrt in einem 6-Personen-Liegewagenabteil und weniger als 100 Euro in einem 2-Bett-Abteil). Wachen Sie am frühen Morgen ruhig im Sonnenlicht von Venedig auf, für einen Tag, der nur gut beginnen kann!


Auf der Thello-Route ist ein Zwischenstopp in Mailand möglich:


Um dies zu tun, ist es ganz einfach, es ist der gleiche Weg wie der vorherige. Tatsächlich bedient die Thello-Linie: Paris - Venedig die Bahnhöfe Dijon, Mailand, Brescia, Verona, Vicenza, Padua und schließlich Venedig - Maestre. Sie müssen also nur etwas früher aufstehen, im Morgengrauen, ein wenig Kaffee trinken, und schon sind Sie bereit, Mailand zu besuchen!


Italienische Korrespondenz und Thello: Paris - Rom


Wir beziehen uns auf den oben genannten Weg. Diesmal müssen Sie eine Verbindung herstellen. Sie steigen also auf der Strecke Paris-Venedig ein und halten in Mailand. Wenn Sie in Mailand ankommen, müssen Sie die Verbindung Mailand - Rom über Trenitalia und deren "Frecciarossa" (Hochqualitätszüge der Gesellschaft) nehmen. Aber keine Sorge, wir von Kombo wollen, dass Sie beruhigt abreisen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen Tickets an, bei denen Ihre Verbindungen automatisch hergestellt werden. Sie müssen nicht zu verschiedenen Orten gehen, um Ihre zweite Reise zu buchen, alles geschieht bei Kombo. Kombo sammelt die Tickets vieler Unternehmen. Zum Beispiel für Ihre Reise nach Rom, eine einfache Suche Paris - Rom auf Kombo, und wir schlagen Ihnen eine Kombination aus vorhandenen Fahrkarten vor, die Sie an Ihr Ziel bringen.


Ob Zug Thello + Zug Trenitalia, oder Zug Thello + Zug Italo, oder sogar Zug Thello - Bus, wir finden die Kombination, die am besten zu Ihnen passt! Die Ergebnisse werden dann in drei Kategorien sortiert:
- Vorgeschlagen: Die zeitlich und preislich ausgewogensten Routen, die an Ihre persönlichen Bedürfnisse angepasst sind.
- Schnellste: Die Strecken mit den geringsten Reisezeiten.
- Am billigsten: Reisen mit den niedrigsten Preisen.



Thello : Linie Marseille - Mailand :

Für Sonnenanbeter ist es auch möglich, dank der Thello-Linie von Marseille nach Mailand aus dem Süden abzureisen. Tagsüber gibt es zwei Abfahrten, eine am Morgen, die Sie am frühen Nachmittag nach Mailand bringt, und eine weitere am Abend, die Sie am Abend nach Mailand bringt.


Eine Thello-Linie, die in Nizza beginnt und durch die Küste führt


Es gibt zwei Thello-Routen ab Nizza (sie sind die gleichen wie die ab Marseille):
Die erste verlässt Nizza am Morgen und bringt Sie am frühen Nachmittag nach Mailand, der Modehauptstadt der Welt. Die zweite Abfahrt findet am Ende des Tages statt und wird Sie mitten in der Nacht ankommen lassen. Wenn Sie genug von Mailand haben, keine Panik, die Route führt durch viele Städte in Italien: Ventimiglia, Sanremo, Imperia, Diano, Alassio, Albenga, Finale Ligure, Savona, Genua, Voghera, Pavia und schließlich Zentral-Mailand.


Und wenn Sie eine andere Stadt besuchen wollen, die nicht auf dieser Route liegt, keine Sorge. Geben Sie einfach die Stadt, die Sie besuchen möchten, in die Suchleiste ein und Kombo kümmert sich um den Rest. Wollen Sie ein paar Tage in Neapel verbringen und die Überreste von Pompeji besichtigen? Machen Sie einfach eine Suche Nizza-Neapel, und Kombo kümmert sich darum, Ihre Route zu finden und alle Mittel zu kombinieren, um dorthin zu gelangen.
Starten Sie in Nizza mit der Linie Thello Marseille - Mailand, halten Sie unterwegs an und nehmen Sie Ihren Anschluss, sei es mit dem Zug Italo oder Trenitalia, einem Bus oder sogar einem Blablacar. Wir werden unter allen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten den richtigen Weg finden. Dann haben Sie die Wahl, ob es die schnellste, die billigste oder die von uns vorgeschlagene Route sein soll!


Was vor einer Reise gut zu wissen ist Thello:


Thello bietet ein einfaches, flexibles Preispaket mit zwei Hauptpreiskategorien an:
- Intelligenter Tarif: Bis zu 7 Tage vor Abflug bietet Thello ermäßigte Tarife an. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Tickets weder umtauschbar noch erstattungsfähig sind.
- Flexi-Tarif: kann (vorbehaltlich einer neuen Reservierung zu einem gleichen oder höheren Preis) einmal kostenlos geändert und mit einem Abzug von 5 Euro pro Person bis zum Abflug rückerstattet werden.


Für die Kinder: Thello bietet Sonderkonditionen!
Für Kinder unter 4 Jahren sind die Fahrten kostenlos (bis zu einem Kind pro Erwachsenem), und für 4-14 Jahre profitieren Sie von -30%. Eine Reise von Nizza nach Mailand für 10,50€ mit Thello ist also möglich.
Für Gruppen : Auch hier bietet Ihnen Thello mit der Option Minigruppe ein angepasstes Angebot (Rabatte variieren je nach Anzahl der Personen und sind für Gruppen von 2 bis 5 Personen erhältlich).
Für Begleitpersonen von Personen mit eingeschränkter Mobilität: Auch hier profitieren Sie von einem optimierten Tarif von Thello, genannt "Disabled Compagnion".
Für Stammkunden: Thello bietet 2 Lösungen für die treuesten Fahrgäste. Das erste ist das 5-Reisebuch (ideal für diejenigen, die oft die gleiche Linie fahren). Die zweite ist die TER + Thello-Dauerkarte. TER-Abonnenten des TER Provence-Alpes-Côte-d'Azur haben dank dieses Abonnements Zugang zu den Thello-Zügen zwischen Nizza, Monaco und/oder Ventimiglia.
Für Inhaber von Eurail- und Interrail-Pässen: Sie können den Sondertarif für Thello-Züge in Anspruch nehmen (Ihr Pass muss in Frankreich und/oder Italien gültig sein)


Die Züge, die auf Kombo :