kombo_yellow
Chevron downOpen

Kombo - Günstige Bus- und Zugfahrkarten der SNCF

Kombo zum Startbildschirm hinzufügen

Siehe

RENFE: Ihre Zugtickets in Spanien

Logo SNCF


Als TrenItalia, SNCF oder Deutschebahn in ihren jeweiligen Märkten ist RENFE (Red Nacional de Ferrocarriles Españoles) der führende Bahnbetreiber in Spanien. RENFE fährt mit dem Hochgeschwindigkeitszug, der es ermöglicht, die Halbinsel in wenigen Stunden zu überqueren. RENFE bietet auch Fahrten in Zügen mit niedrigerer Geschwindigkeit in hundert Bahnhöfen an.

Als TrenItalia, SNCF oder Deutschebahn in ihren jeweiligen Märkten ist RENFE (Red Nacional de Ferrocarriles Españoles) der führende Bahnbetreiber in Spanien. RENFE fährt mit dem Hochgeschwindigkeitszug, der es ermöglicht, die Halbinsel in wenigen Stunden zu überqueren. RENFE bietet auch Fahrten in Zügen mit niedrigerer Geschwindigkeit in hundert Bahnhöfen an.

SNCF

RENFE in nur 2 Minuten


  • Züge in Spanien, Frankreich und Portugal
  • 507 Millionen Passagiere pro Jahr
  • Spanischer Bahnbetreiber
  • Kostengünstige AVE
  • Gegründet 1941

RENFE Züge

RENFE bietet AVE, Hochgeschwindigkeitszüge, ALVIA, für Überlandfahrten ohne die notwendige Infrastruktur, Cercanías, für Fahrten an den Stadtrand und Euromed, für Fahrten im Mittelmeerkorridor an Montpellier. Dank dieser Diversifizierung der Züge ist das Reisen mit dem Zug eine der besten Methoden, um Spanien zu erkunden und das Halbinselgebiet zu besuchen.

AVE

Der AVE ist der Hochgeschwindigkeitszug der RENFE, der 1992 eingeweiht wurde. Sie verfügen über kostenloses WLAN und zahlreiche Services, die für zusätzlichen Komfort sorgen - AVE-Züge können bis zu 310 km/h erreichen!

ALVIA

ALVIA-Züge sind die preiswerten Hochgeschwindigkeitszüge, die die RENFE ihren Fahrgästen anbietet. Obwohl sie iberische Spurweiten verwenden (anstelle von Hochgeschwindigkeitsstrecken), können ALVIA-Züge 250 km/h erreichen. Diese Art von Zug bietet jedoch keine classenunterscheidung. ALVIA teilt sich die Bahnhöfe mit der AVE.

Cercanías

Interlokale Fahrten werden von RENFE-Pendelzügen angeboten. Diese Züge ermöglichen die Ankunft von Passagieren aus den Vororten der Städte, vor allem in Madrid, Barcelona, Sevilla, Bilbao und Valencia. RENFE hat zahlreiche Patenschaften mit lokalen Verkehrsunternehmen abgeschlossen, so dass Sie den gleichen monatlichen Gutschein in Nahverkehrszügen einlösen können.

Euromed

Der Euromed ist der Zug der RENFE, der entlang des Mittelmeerkorridors fährt. Von Girona nach Almería, über Barcelona, Tarragona, Castellón, Valencia, Alicante und Murcia. Aufgrund der Schwierigkeit der Straße erreicht der Euromed eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 120 km/h.

Internationale Züge RENFE

RENFE bietet auch eine reservierte Anzahl von Auslandsreisen an, dank verschiedener Sponsorings wie:



Elipses - Verbindung in Frankreich



Lusitanien - Verbindung in Portugal



RENFE Abonnements

RENFE bietet Reisenden unterschiedliche Tarifstufen, sowohl für Vielreisende und Alltagsreisende als auch in bestimmten Altersgruppen:



Pluskarte

Nominales Abonnement, das den vollständigen Kauf von 30 bis 50 RENFE-Reisen ermöglicht.

BonoAVE

Unipersonaler und nicht übertragbarer Gutschein für bis zu 10 unabhängige Fahrten zwischen zwei spezifischen RENFE-Stationen.

Flexibler BonoAVE

Unipersonaler und nicht übertragbarer Gutschein für bis zu 10 unabhängige Fahrten zwischen den Hunderten von Stationen auf der Halbinsel RENFE.

Kollaborativer Bonus

Gutschein für 1 bis 4 Personen und nicht übertragbar für bis zu 8 unabhängige Fahrten zwischen zwei spezifischen RENFE-Stationen.

Renfe Spanien Pass

Bonus für Touristen oder Ausländer. Es erlaubt Ihnen, 4, 6, 8 oder 10 Reisen zu machen.

Plus 10 Karte

Nominaler und unipersonaler Bonus für 10 AVANT RENFE Reisen.

Pluskarte 10 Schüler

Nominaler und einpersönlicher Gutschein für 10 AVANT-Fahrten zu einem ermäßigten Preis für Studenten.

TOP-Ziele in Spanien



    • Bediener
    • RENFE
    • RENFE
    • RENFE
    • RENFE - FGV
    • RENFE
    • RENFE
    • RENFE
    • RENFE
    • RENFE - FGV
    • RENFE
    • Zug
    • AVE
    • AVE
    • AVE
    • ALVIA
    • ALVIA
    • ALVIA
    • AVE
    • ALVIA
    • AVE
    • AVE
    • Herkunft
    • Madrid
    • Madrid
    • Madrid
    • Valencia
    • Madrid
    • Madrid
    • Madrid
    • Madrid
    • Madrid
    • Madrid
    • Stopps
    • Ciudad Real - Puertollano - Córdoba
    • Saragossa - Lleida - Lager Tarragona
    • Cuenca - Requena - Utiel
    • Kastellon
    • Guadalajara - Calatayud - Zaragoza - Tardienta - Tardienta
    • Córdoba - Puente Genil - Antequera
    • Segovia
    • Cuenca
    • Cuenca - Albacete - Villena - Villena
    • Valladolid - Palencia
    • Zielort
    • Sevilla
    • Barcelona
    • Valencia
    • Kastellon
    • Huesca
    • Malaga
    • Valladolid
    • Albacete
    • Alicante
    • Leon
    • Dauer
    • 2h 30 min
    • 2h 30 min
    • 1h 40 min
    • 30 min
    • 2h 15 min
    • 2h 20 min
    • 55 min
    • 1h 20 min
    • 2h 25 min
    • 2h 10 min

Häufig gestellte Fragen:

Wie lange im Voraus kann ich ein Renfe-Ticket kaufen?

Renfe-Tickets können 90 bis 140 Kalendertage im Voraus gekauft werden.

Worin besteht der Unterschied zwischen Economy Class und Preferred Class in RENFE?

Bevor Sie mit der First Class in den Zug steigen, können Sie die Renfe Club Hall genießen. Einmal im Zug, hat die Preferred Class komfortablere Sessel, Essen an Bord und andere Vorteile wie Presse, Wifi......

Kann ich mit einem Kinderwagen in RENFE-Zügen reisen?

Natürlich, aber es muss gefaltet werden. Das Blockieren eines Ganges oder Notausgangs ist strengstens verboten. Das Baby muss auf den Schultern seiner Erziehungsberechtigten reisen.

Kann ich mit dem Fahrrad in RENFE-Zügen reisen?

Sie können mit einem Fahrrad reisen, solange es zusammengeklappt ist und in einer Hülle, die 120 x 90 cm nicht überschreitet. Dieser Service ist kostenlos und das Fahrrad muss in das gleiche Fach wie die Koffer.

Kann ich mit Flüssigkeiten über 100 ml reisen?

Machen Sie sich keine Sorgen um die Flaschen oder andere Badezimmerutensilien. Renfe ist nicht auf 100 ml beschränkt wie Fluggesellschaften.

Welche Dokumente benötige ich, um mit RENFE zu reisen?

Für Einwohner der Europäischen Union genügt ein gültiges nationales Ausweisdokument. Für Ausländer empfehlen wir Ihnen, sich mit dem Außenministerium in Verbindung zu setzen, um herauszufinden, ob Sie ein Visum oder ein anderes Dokument benötigen.

Kann ich mit meinem Haustier in einem RENFE-Zug reisen?

Natürlich kannst du mit dem besten Freund des Menschen reisen. Es wird im Zug als Haustier akzeptiert, wobei Hunde, Katzen, Frettchen oder Vögel, deren Gewicht 10 kg nicht übersteigt, verstanden werden. Das Tier muss jedoch in einem Käfig von 60 x 35 x 35 x 35 cm reisen. Wenn es sich um einen Blindenhund für Reisende mit eingeschränkter Sicht handelt, kann er mit seinem Meister kostenlos reisen.

Wo und wie kann ich die Verspätung meines RENFE-Zuges geltend machen?

Liegt die Verspätung zwischen 30 und 119 Minuten, hat der Reisende Anspruch auf 25% des Ticketpreises. Beträgt die Verspätung 120 Minuten oder mehr, hat der Fahrgast Anspruch auf 50% des Fahrpreises.

Die Züge, die auf Kombo :